Neue Regeln für die Stallgasse

1.Vor dem Betreten der Stallgasse gründlich die Hände waschen und desinfizieren. 2.Es befinden sich nur 3 Pferde mit jeweils einer Person (bei Kindern zusätzlich ein vereinsinterner Erwachsener) gleichzeitig in der Stallgasse. Bitte die Abstandsmarkierungen beachten. 3.In Ausnahmefällen kann ein 4. Pferd am Waschplatz fertig gemacht werden. 4.In der Sattelkammer ist immer nur eine Person. 5.Während der Fütterungszeiten befindet sich außer […] Mehr

Neue Regeln während der Corona-Pandemie

Ab sofort dürfen sich beim Reiten in der unterrichtsfreien Zeit in jeder Reithalle 4 Pferde mit Reiter und jeweils einer vereinsinternen Begleitperson gleichzeitig aufhalten. Die Begleitpersonen werden gebeten, genug Abstand voneinander zu halten. Findet in der großen Halle Reitunterricht statt, dürfen sich in dem abgetrennten Hallenteil noch zusätzlich 2 Pferde mit Reiter aufhalten. Die Kantine bleibt weiterhin geschlossen. Wir bitten […] Mehr

Anschreiben der FN an die Pferdesportfreunde

Liebe Verantwortliche aus dem Pferdesport, es ist uns ein Herzensanliegen Ihnen/Euch in einem persönlichen Anschreiben unsere Gedanken angesichts der derzeitigen Situation mitzuteilen. Wir haben es alle mit einer ungewohnten Ausnahmesituation zu tun. Turbulent ging es die letzten Tage zu. Viele merken erst jetzt, welche Wucht die Ausbreitung des Corona Virus auf unser Leben, unsere Arbeit, unsere Familien und eben auch […] Mehr

Verhaltensregeln für die Stallgasse

Folgende Regeln haben wir vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW auferlegt bekommen, damit wir den Betrieb weiter aufrecht erhalten dürfen: 1. Vor dem Betreten der Stallgasse gründlich die Hände waschen. 2. Es befinden sich nur 2 Pferde mit jeweils einer Person (bei Kindern zusätzlich ein vereinsinterner Erwachsener) gleichzeitig in der Stallgasse. 3. Zwischen den Personen […] Mehr

Corona-Pandemie und wichtige Informationen für unseren Vereinsbetrieb

Wegen der Corona-Pandemie werden ab sofort für alle Abteilungen keine Trainingsstunden mehr stattfinden. In jeder Reithalle dürfen sich nur 3 Pferde mit Reiter und jeweils einer vereinsinternen Begleitperson gleichzeitig aufhalten. Die Reiter werden gebeten, nur das unbedingt nötige Trainingspensum zu absolvieren, damit möglichst alle ihre Pferde ausreichend bewegen können. Bei schönem Wetter kann natürlich auch auf die Außenplätze ausgewichen werden. […] Mehr

RRP-online: Gelungenes Voltigierturnier

Unter optimalen Bedingungen für Sportler und Zuschauer fand am letzten Maiwochenende das alljährliche Voltigierturnier beim Reiterverein Voerde statt. Es begann am Samstagvormittag mit den breitensportlichen Wettbewerben, zu denen Voltigierer der Vereine aus Kalkar, Hamminkeln, Mülheim und Goch mit ihren Pferden anreisten. Der Tag startete mit der Prüfung der Galopp-Schritt-Gruppen. Hier siegte das Team aus Goch mit einer Wertnote von 6,3. […] Mehr

Niederrhein Anzeiger: Alljährliches Voltigierturnier beim Reiterverein Voerde

Unter optimalen Bedingungen für Sportler und Zuschauer fand am letzten Maiwochenende das alljährliche Voltigierturnier beim Reiterverein Voerde statt. Der Tag begann mit der Prüfung der Galopp-Schritt-Gruppen. Hier siegte das Team aus Goch mit einer Wertnote von 6,3. Im nachfolgenden Wettbewerb der Schrittgruppen nahmen zwei Voerder Mannschaften mit ihrem Voltigierpferd Cairon teil. Hinter dem Sieger der Prüfung, dem VVS Kalkar X […] Mehr

Niederrhein Anzeiger: Großes Voltigierturnier des RV Voerde am kommenden Wochenende

Das diesjährige Voltigierturnier des RV Voerde findet am kommenden Wochenende, 25. und 26. Mai, statt. Dieses Jahr messen sich hier Voltigiergruppen und Doppelvoltigierer in diesem außergewöhnlichen Sport, bei dem auf dem Rücken eines Pferdes geturnt wird. Die Voerder Voltigierer nehmen aktiv an den Schritt-Gruppen-, Pflicht- und Doppelvoltigier-Wettkämpfen teil. Das Programm beginnt um 10 Uhr mit den breitensportlichen Wettbewerben für Galopp-Schritt- […] Mehr