Ausschreibung Pfingsturnier vom 28.05. bis 20.05.2002 17.03.2002
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bitte beachten:
Hier unsere Ausschreibung zur Vorab-Information

Bitte nur aufgrund der genehmigten und gedruckten Ausschreibung in der Rheinlands Reiter Pferde nennen!

Voerde
Mit Qualifikation zum Raiffeisen-Markt-Cup
(Dressur/Springen) Jugend Cup Rheinland
Mit Höveler-Quadrillen-Wettbewerben.
18.05.2002 + 20.05.2002 Kat. B/C

Veranstalter: RV Voerde 1947 ( 4723743)
Nennungsschluss: 16.04.2002

Nennungen an:
Edith Vlasak
Nelkenstr. 54
46569 Hünxe

Vorl. ZE: Sa: 1 - 9, 11, 14, 17, 19
Mo: 10, 12, 13, 15, 16, 18, 20 - 25

Parcourschef: Karl-Heinz Nothofer

Besondere Bestimmungen:
* Einsätze/Nenngelder sind der Nennung als V-Scheck beizufügen
* Nachnennungen, auch in Kat. C werden nicht angenommen
* Nennungen in Kat. C nur mit Altersangabe
* In allen Prüfungen sind je Teiln. 2 Pferde erlaubt
* Die Vorbereitung der Pferde, für die Teilnahme an den LP des Jugend-Cups-Rheinland, darf auf dem gesamten Turniergelände nur durch den jeweiligen Reiter erfolgen

I. Wettbewerbe der Kat. C (WB 1, 2, 22, 23)
für LV Rheinland und RV Borgholz

II. Leistungsprüfungen der Kat. B (LP 3 - 21)
für LV Rheinland, RV Borgholz, und LRFV Kirchhellen

III. Leistungsprüfungen der Kat. B (LP 24, 25)
Qualifikation zum Raiffeisen-Markt-Cup
Jugend-Cup Rheinland.
für Jun./J.R. LK 4,5 LV Rheinland

Hinweis: Bitte beachten Sie die Besonderen Bestimmungen zum
Raiffeisen-Markt-Cup Jugend-Cup Rheinland. Jeder Teiln. hat die Möglichkeit
zur Teilnahme an 6 Qualifikationsturnieren

Das Finale findet beim Salut-Festival in Aachen vom 05.-08.12.2002 statt

1. Dressur WB Kl. E (E + 100 EUR)
Pferde 4j. u. älter
Alle Altersklassen LK 0 + 6
Ausr.: 70 Richtv.: 402, A Aufg. E2
Einsatz: 5.00 VN: 15 SF: V

2. Stilspring WB Kl. E (E + 100 EUR)
Pferde: 5j. u. älter
Alle Altersklassen LK 0 + 6
Ausr.: 70 Richtv.: 520,3a
Einsatz: 5.00 VN: 15 SF: H

3. Reitpferdeprüfung o.M. (E+ 150 EUR, ZP)
Pferde: 3-4j.
Alle Altersklassen
Ausr.: 70 Richtv:302, oM
Einsatz: 7.50 VN: 15

4. Dressurpferdeprüfung Kl. A (E + 150 EUR, ZP)
Pferde: 4j + 5jähr., 6-jährige Pferde ohne Erfolge in
Dressur- / Dressurpferdeprüfungen
Alle Altersklassen
Ausr.: 70 Richtv: 351,352 Aufg. DA 4/2, zu zweit hintereinander
Einsatz: 7.50 VN: 15 SF: D

5. Dressurpferdeprüfung Kl. L (E + 200 EUR, ZP)
Pferde: 5j + 6jähr.
Alle Altersklassen, LK 1-5
Ausr.: 70 Richtv: 351, 352 Aufg DL 1
Einsatz: 9.00 VN: 15 SF: N

6. Springpferdeprüfung Kl. A (E+ 150 EUR, ZP)
Pferde: 4j + 5jähr.
6-jährige Pferde ohne Erfolge in
Spring- / Springpferdeprüfungen
Alle Altersklassen
Ausr.: 70 Richtv:363,1
Einsatz: 7.50 VN: 15 SF:X

7. Springpferdeprüfung Kl. L (E+ 200 EUR, ZP)
Pferde: 5j + 6jähr.
Alle Altersklassen, LK 1-5
Ausr.: 70 Richtv:363,1
Einsatz: 9.00 VN: 15 SF: J

8. Dressurprüfung Kl. A (E+ 150 EUR, ZP)
Pferde: 4j. u. älter
Alle Altersklassen LK 5,6
Ausr.: 70 Richtv:402,A Aufg. A1
Einsatz: 7.50 VN: 20 SF: T

9. Dressurprüfung Kl. A (E+ 150 EUR, ZP)
Pferde: 4j. u. älter
Alle Altersklassen LK 4,5
Ausr.: 70 Richtv:402,A Aufg. A2
Einsatz: 7.50 VN: 20 SF: A

10. Dressurprüfung Kl.L - Trense (E+ 200 EUR, ZP)
Pferde: 5j. u. älter
Alle Altersklassen LK 4,5
Ausr.: 70 Richtv:402,A Aufg. L 2
Einsatz: 9.00 VN: 20 SF: K

11. Dressurprüfung Kl. L - Kand. (E+ 200 EUR, ZP)
Pferde: 5j. u. älter
Alle Altersklassen LK 3,4
Ausr.: 70 Richtv:402,B Aufg. L 5
Einsatz: 9.00 VN: 20 SF: U

12. Dressurprüfung Kl. M (E + 300 EUR, ZP)
Pferde: 6j. u. älter
Alle Altersklassen LK 3,4
Ausr.: 70 Richtv:402,B Aufg M 2
Einsatz: 12.50 VN: 15 SF: G

13. Dressurprüfung Kl. M (E + 300 EUR, ZP)
Pferde: 6j. u. älter
Alle Altersklassen LK 3,4
Ausr.: 70 Richtv:402,B Aufg M 5
Einsatz: 12.50 VN: 15 SF: Q

14. Stilspringprüfung Kl. A (E+ 150 EUR, ZP)
Pferde: 5j u. älter ohne Platz. in SM u/o höher
Alle Altersklassen LK 5,6
Ausr.: 70 Richtv:520,3a
Einsatz: 7.50 VN: 20 SF: C

15. Springprüfung Kl. A (E+ 150 EUR, ZP)
Pferde: 5j u. älter ohne Platz. in SM u/o höher
Alle Altersklassen LK 4,5
Ausr.: 70 Richtv:501,Aa1
Einsatz: 7.50 VN: 20 SF: M

16. Stilspringprüfung Kl. A (E+ 150 EUR, ZP)
mit Standardanforderungen
Pferde: 4j u. älter ohne Platz. in SM u/o höher
Alle Altersklassen LK 4,5 Aufg. P5
Ausr.: 70 Richtv:520,4
Einsatz: 7.50 VN: 20 SF: W

17. Punktespringprüfung Kl. A (E+ 150 EUR, ZP)
Pferde: 5j u. älter ohne Platz. in SM u/o höher
Alle Altersklassen LK 4,5
Ausr.: 70 Richtv:524
Einsatz: 7.50 VN: 20 SF: I

18. Springprüfung Kl. L (E+ 200 EUR, ZP)
Pferde: 6j u. älter
Alle Altersklassen LK 3,4
Ausr.: 70 Richtv: 501,Aa1
Einsatz: 9.00 VN: 20 SF: S

19. Springprüfung Kl. L m. Stechen (E+ 250 EUR, ZP)
Pferde: 6j u. älter
Alle Altersklassen LK 4,5
Ausr.: 70 Richtv: 501,Ab1
Einsatz: 10.50 VN: 20 SF: E

20. Springprüfung Kl. M m. Stechen (E+ 350 EUR, ZP)
- Preis der Stadt Voerde -
Pferde: 6j u. älter
Alle Altersklassen LK 3,4,
Ausr.: 70 Richtv: 501,Ab1
Einsatz: 14.00 VN: 20 SF: O

21. Komb. Prüfung Kat. B (E + 150 EUR, ZP)
Wertung aus LP 9+16
Pferd: 5j. u. älter
Alle Altersklassen
Gewertet werden die Prüfungen 9 + 16
Ausr.: 70 Richtv: 802,1A
Einsatz: 7.50 VN: 15

22. Reit-Quadrillen-WB Kl. E (E)
Die Vereine der vier erstplatzierten Mannschaften erhalten einen
Ausbildungszuschuss von der Firma Höveler in Höhe von
EUR 350,-- (150, 100, 50, 50 EUR)
Pferde: 4j. u. älter
Alle Altersklassen
Anzahl der Teilnehmer: 8 - 12 je Mannschaft
Ausr.: 70 Richtv: 106
(Trense), Blumenschmuck, Bandagen und Ausbinder oder Stoßzügel
erlaubt sowie Martingal
Einheitlicher Reitanzug (auch getrennt Damen/Herren) mit Kopfbedeckung,
Kostüme sind erlaubt, werden aber nicht bewertet
Anforderungen: Lektionen der Dressur Kl. E
Dauer der Aufgabe: 8 Min. (+bis zu 30 Sek)
Bewertung: 402,A gem. FN-Leitfaden für Quadrillen-WB
Kommandos oder Pfeifsignale erlaubt
Einsatz: 10.00 je Quadrille VN: 5 Startfolge durch Los

23. Reit-Quadrillen-WB Kl. A (E)
Die Vereine der vier erstplatzierten Mannschaften erhalten einen
Ausbildungszuschuss von der Firma Höveler in Höhe von
EUR 350,-- (150, 100, 50, 50 EUR)
Pferde: 4j. u. älter
Alle Altersklassen
Anzahl der Teilnehmer: 8 - 12 je Mannschaft
Ausr.: 70 Richtv: 106
(Trense), Blumenschmuck, Bandagen erlaubt
Einheitlicher Reitanzug (auch getrennt Damen/Herren) mit Kopfbedeckung,
Kostüme sind erlaubt, werden aber nicht bewertet
Anforderungen: Lektionen in Anlehnung an die Dressur Kl. A, alle Grundgangarten müssen
gezeigt werden.
Dauer der Aufgabe: 8 Min. (+bis zu 30 Sek)
Bewertung: 402,A gem. FN-Leitfaden für Quadrillen-WB
Kommandos oder Pfeifsignale erlaubt
Einsatz: 10.00 je Quadrille VN: 5 Startfolge durch Los

24. Dressurprüfung Kl. L - Kand. (E + 200 EUR, ZP)
Qualifikation zum Raiffeisen-Markt-Cup
Jugend-Cup Rheinland

Pferde: 5j. u. älter
JUN/JR. 81+jünger LK 4,5
1 Pferd je Teiln. erlaubt
Ausr.: 70 Richtv: 402,A Aufg. L5 auswending
Einsatz: 9.00 VN: 15 SF: L

25. Springprüfung Kl. L m. St. (E + 250 EUR, ZP)
Qualifikation zum Raiffeisen-Markt-Cup
Jugend-Cup Rheinland

Pferde: 6j. u. älter
JUN/JR. 81+jünger LK 4,5
1 Pferd je Teiln. erlaubt
Ausr.: 70 Richtv: 501,Ab1
Einsatz: 10.50 VN: 15 SF:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------