Bericht vom Jugendfestival in Voerde am 07.07.2002 07.07.2002
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum 5. Mal fand das Jugendfestival in Voerde statt, zum 5. Mal warendie Voltis des RV Voerde dabei! Erstmalig war das Wetter mal richtig gut, so dass man nicht ins Rathaus ziehen musste, sondern sich alle Stände vieler Voerder Vereine und der Voerder Jugendheime über die Wiese und den Vorplatz des zentral gelegenen Jugendheims verteilten. Auch Attraktionen wie Bullen-Reiten, Aero-Trimm und Schauprogramme auf der Bühne konnte man aufsuchen, doch erst mal musste ja der eigene Stand aufgebaut werden.

Die B-Gruppe des RV mit Trainerin Christina hatte wieder ein Holzpferd, Tische, Stühle, Waffeleisen, usw. in den Hänger gepackt und auf ging es! Man hatte bereits Erfahrung von den Vorjahren und Hilfe vor Ort gab es auch, so war der Stand schnell aufgebaut und die Waffeleisen brutzelten pünktlich zu Beginn der Veranstaltung.

Unser Holzpferd "Egon" stand natürlich auch einsatzbereit und wurde eifrig von vielen Kindern benutzt, um mal die eine oder andere Voltigierübung auszuprobieren oder einfach nur eine gute Aussicht über das Geschehen zu haben.
Erstmalig in diesem Jahr veranstaltete das Kinder- und Jugendparlament ein Beach-Volleyball-Turnier für die teilnehmenden Vereine + Jugenheime, doch hatten sich gerade mal vier Mannschaften zu nennen gewagt. Wie sollte es anders sein, die Voerder Voltis hatten auch ein Team gestellt und - um die gegnerischen Teilnehmer gleich zu schocken - am Schminkstand des IB sich eine Kriegsbemalung verpassen lassen.

Ja, unser spielerisches Können und unser lautstarker Fanclub verhalfen uns dann auch zu einem 2. Platz ganz knapp hinter dem Team des KiJuPa.

Um 19.00 Uhr ging uns dann der Waffelteig aus und auf der Bühne trat die erste Band auf, sodass sich an keinem Stand mehr unterhalten werden konnte. Also packten wir nach einem gelungenen Tag in Ruhe alles zusammen und freuen uns schon auf das nächste Jahr!


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------