Finale JVCR in Bayer Leverkusen 27.10.2003
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Voerder Reiterinnen und Reiter, liebe Fans

Für Euer Engagement im Rahmen des Jugend-Vereins-Championats Rheinland möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Die Finalteilnahme war für mich ein unerwarteter und deswegen um so schönerer Erfolg. Immerhin dürfen wir uns jetzt einbilden, zu den 5 Spitzenvereinen des Rheinlandes zu gehören. Ich war beeindruckt von der Bereitschaft der Voerder Reiterinnen und Reiter füreinander einzutreten. Ich finde es toll, dass Ihr als Vereinskameraden der Mannschaft z. T. Eure Pferde zur Verfügung gestellt habt und als Eltern oder Freunde die weiten Strecken zu den Qualifikationsprüfungen gefahren seid. Ich bin froh über die Kameradschaft der Mannschaftsreiter der heutigen und der zukünftigen) und der Fans.

Natürlich gibt es einige unter Euch, die traurig gewesen sind, am Sonntag oder aber auch in den Qualifikationen nicht mitreiten zu können. Natürlich hätte es in Leverkusen für die Mannschaften auch noch besser laufen können. Aber - wenn es für uns in Leverkusen etwas zu lernen gab, dann ist es die Erkenntnis, dass der sportliche Erfolg nicht über Nacht kommt. Um hier am Ende ganz vorn zu sein, benötigen Reiter, Pferde und "Management" Routine. Die Reiter und Pferde des R.V. Voerde brauchen jedenfalls keinen Vergleich zu scheuen. Und in diesem Sinn können wir auf die Erfahrungen der letzten Saison aufbauen.

Auch im Jahr 2004 wird es ein Jugend- Vereins- Championat geben. Ich gehe davon aus, das der RV-Voerde auch dann von sich reden machen wird und hoffe, Ihr seid dann alle wieder dabei.

Euer

Klaus Eickelkamp
-1. Vorsitzender -

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------